Foto: AdobeStock_ehrenberg-bilder

Land- und Baumaschinenmechatroniker/-in

Das Berufsbild Land- und Baumaschinenmechatroniker/-in

 

 

DAS MACHT MAN IN DIESEM BERUF:

Sämtliche Maschinen aus den Bereichen der Land-, Forst- und Kommunalwirtschaft sowie des Garten- und Landschaftsbaus sind das Tätigkeitsfeld der Land- und Baumaschinenmechatroniker. Ob Traktor, Sämaschine, Mähdrescher oder Bagger – das Reparieren, Warten und Instandhalten dieser Maschinen bildet den Tätigkeitsschwerpunkt. Die Maschinen werden entweder in die Werkstatt gebracht oder auch direkt vor Ort, etwa auf dem Feld, repariert. Land- und Baumaschinenmechatroniker kennen sich mit mechanischen, hydraulischen, elektronischen und elektrischen Maschinen und Anlagen aus und wissen, wie man diese anschließt, einstellt und prüft. Der Umgang mit moderner Computertechnik gehört heute ebenso dazu wie der Schraubenschlüssel. Kundenservice und Wissenswertes zum Gesundheits- und Umweltschutz spielen eine ebenso wichtige Rolle. Das Arbeitsgebiet sind Hersteller von Bau- und Landmaschinen sowie Handwerksbetriebe.

 

SO LANGE DAUERT DIE AUSBILDUNG:

3,5 Jahre

 

SO KANNST DU DICH WEITERENTWICKELN:

Wer sich beruflich weiterbilden möchte, kann sich zum Landmaschinenmechanikermeister, Baumaschinenmeister oder zum Techniker im Bereich Kraftfahrzeugtechnik, Maschinentechnik oder Karrosserie- und Fahrzeugbautechnik qualifizieren. Es ist auch möglich, in den kaufmännischen Bereich zu wechseln und den Fachkaufmann für kaufmännische Betriebsführung zu erlangen. Mit entsprechender Voraussetzung kommt ein Bachelorstudium der Fahrzeugtechnik ebenso infrage.
DAS SOLLTEST DU FÜR DEN BERUF MITBRINGEN: Land- und Baumaschinenmechatroniker arbeiten viel im Freien, wo Gummistiefel gebraucht werden, und müssen auch nachts und am Wochenende Bereitschaftsdienst ab solvieren. Sie benötigen ein technisches Interesse, ein räumliches Vorstellungsvermögen und ein solides Grundwissen in Mathematik und Physik. Eine saubere und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, eine körperliche Belastbarkeit und Spaß im Umgang mit Kunden sind ebenso wichtige Voraussetzungen.

 

Wir bilden aus:

 

Landkreis Neumarkt:

KLEBL GmbH

 

Landkreis Regensburg:

HOLMER Maschinenbau GmbH

 

Landkreis Tirschenreuth:

Kassecker GmbH