shutterstock AboutLife

Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen

Das Berufsbild Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen

 

 

DAS MACHT MAN IN DIESEM BERUF:

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen beraten und betreuen private und gewerbliche Kunden bei der Wahl von Kapitalanlagen und Altersvorsorge, informieren über Immobilienfinanzierungen, erstellen Finanzierungsangebote und arbeiten Verträge aus. Zudem übernehmen sie Tätigkeiten im Rechnungswesen und Controlling. Ob Versicherungen oder Schuldverschreibungen, ob Kapitalaufbau oder Altersvorsorge – die Chancen und Risiken von Angeboten des Finanzdienstleistungssektors müssen Verbrauchern vermittelt werden. Mit Produktkenntnis und Beratungskompetenz unterstützen die Kaufleute für Versicherungen und Finanzen daher ihre Kunden bei der Wahl individuell passender Verträge und dokumentieren die Beratungsgespräche in Beratungsprotokollen. Sie arbeiten bei Finanzdienstleistungsunternehmen, in Banken, Spar- und Bausparkassen sowie in Finanzabteilungen größerer Unternehmen und bei Versicherungsgesellschaften.

 

SO LANGE DAUERT DIE AUSBILDUNG:

3 Jahre

 

SO KANNST DU DICH WEITERENTWICKELN:

Wer sich beruflich weiterbilden und in Führungspositionen gelangen möchte, kann die Prüfung als Fachwirt für Versicherungen und Finanzen oder als Fachwirt für Finanzberatung ablegen. Ein Bachelorabschluss in den Studienfächern Versicherungsbetriebswirtschaft oder Bank- und Finanzdienstleistungen eröffnet weitere Karrierechancen.

DAS SOLLTEST DU FÜR DEN BERUF MITBRINGEN:

Um Finanzprodukte zielgruppengerecht anzubieten, nutzen die Kaufleute für Versicherungen und Finanzen in der Kundenakquise Adressen und werten Kundenprofile aus. Dementsprechend sollten sie kontaktfreudig und kommunikativ sein. Im telefonischen Kontakt weisen sie auf die Möglichkeiten der Finanzprodukte hin und vereinbaren persönliche Beratungstermine. Im Außendienst besuchen sie interessierte Privat- und Geschäftskunden und führen gezielte Beratungen zu Kapitalanlagen durch. Für das Erstellen und Prüfen von Verträgen sowie das betriebliche Rechnungswesen sind Kenntnisse im Schulfach Wirtschaft vorteilhaft. Kenntnisse in Recht sind hilfreich, um die Auswirkungen geänderter Rechtsvorschriften auf das Finanzwesen zu beurteilen.

 

Wir bilden aus:

 

Landkreis Regensburg:

Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG